13 neue Verkehrsregler vereidigt

VerkehrsreglerAm Samstag, dem 25. März 2017 fand in Peuerbach eine Verkehrsreglerausbildung für die Feuerwehren Peuerbach und Untertressleinsbach statt. Abgeschlossen wurde diese mit der Vereidigung zum Straßenaufsichtsorgan. Von uns nahmen 13 Kameraden an dieser wichtigen Ausbildung teil. Nach der notwendigen theoretischen Unterweisung wurde das Gelernte auf den Straßen im Peuerbacher Stadtzentrum in der Praxis geübt.  Hier gab es seitens der anwesenden Polizeibeamten noch nützliche Tipps.  Die Ausbildung wurde seitens des Abschnitts-Feuerwehrkommandos von Oberamtswalter Florian Kolmhofer organisiert. Nach Abschluss der Ausbildung erfolgte die Vereidigung der Kameraden durch den zuständigen Referenten der Bezirkshauptmannschaft Grieskirchen, Mag. Heinz Raab. Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Helmut Neuweg und Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Murauer gratulierten zum Abschluss und bedankten sich für das Engagement. Ein besonderer Dank gilt Herrn Abt. Insp. Gottfried Humer von der Polizeiinspektion Neukirchen/W. für die sehr anschauliche Unterweisung sowie seinem Kollegen Andreas Hofer und dem Sachbearbeiter der BH Grieskirchen Herrn Michael Achleitner. Ein Dank auch an die FF Peuerbach mit Kommandant HBI Wolfgang Eder. Sie stellte die Infrastruktur für die beiden Feuerwehren zur Verfügung und sorgte für die Verpflegung.

Joomla dark templates by template joomla