Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

VU20151113Am Freitag, dem 13. November 2015 wurden wir um 05:27 zu einem Verkehrsunfall auf der Hauser-Landesstraße im Gemeindegebiet von Natternbach alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde sofort mit der Erstversorgung der beiden eingeklemmten Personen und dem Aufbau des Brandschutzes begonnen. Der Kleintransporter war mit derartiger Wucht gegen einen Baum geprallt, dass er diesen zum Umstürzen brachte. Die beiden verletzten Personen konnten mittels hydraulischen Rettungsgeräten der FF Peuerbach und FF Natternbach gerettet und dem Roten Kreuz bzw. dem Notarzt zur weiteren Versorgung übergeben werden. Die Hauser-Landesstraße wurde bei der Abzweigung Richtung Untertressleinsbach gesperrt und der einsetzende Frühverkehr umgeleitet. Wir waren mit 13 Mann und LF-A und MTF im Einsatz.

 

Brandeinsatz im Hochfeld

BrandHochfeld2015Am 09. November 2015 wurden wir um 17:31 Uhr zu einem Brandeinsatz ins Hochfeld nach Peuerbach alarmiert. Die Hausbesitzerin hatte am Küchenherd Öl erhitzt, welches sich entzündete. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte größerer Schaden verhindert werden. Der Brand beschränkte sich auf die Ausbruchsstelle in der Küche. Wir waren mit 19 Mann und LF-A und MTF im Einsatz.

Saisonabschluss 2015

Saisonabschluss2015Ein großes Danke wurde allen Kamerad(inn)en und Helfer/-inne(n) am 06. November gesagt, welche uns bei den diversen Aktivitäten wie Raclettestand, „Fire, Ice & Dosenbier“ oder Maifest so tatkräftig unterstützten. Aber auch für den Dienst in der Feuerwehrhauskantine, diverse technische Unterstützung – insbesondere auch bei der Ausstattung des neuen MTF, die Zurverfügungstellung von Übungsobjekten usw. wurde den Verantwortlichen und Unterstützern von Kommandant HBI Robert Dunzinger Dank ausgesprochen. Es wurde ein kurzer Rückblick auf die vielen Aktivitäten des abgelaufenen Jahres gehalten. Dabei wurde hervorgehoben, dass viele Kameraden mehr tun „als ihre Pflicht“. Im kommenden Jahr wird die Segnung des neuen MTF am 21. Mai 2016 zweifelsohne eine Höhepunkt werden. Aber auch die bevorstehende Raclette- u. Punschsaison, welche bereits am 19. Nov. 2015 startet wird wieder ein besonderer Anziehungspunkt werden. Im Rahmen des Saisonabschlusses wurden auch wieder die runden Geburtstage (ab 50) des abgelaufenen Jahres gefeiert. Kommandant Dunzinger konnte diesmal Johann Tomandl zur Vollendung des 60. Lebensjahres gratulieren. Abschließend waren alle Gäste zu einem herzhaften „Bratl in der Rein“ eingeladen.

Einsatz nach Verkehrsunfall

blaulicht martinhorn 500Ein PKW-Lenker aus Waldkirchen/W. ist am Mittwoch dem 04. November 2015 auf der Keßla-Landesstraße aus Peuerbach kommend kurz vor der Ortschaft Teucht von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Baum geprallt. Wir wurden zum Aufräumen und Absichern der Unfallstelle alarmiert. Für dem aus Richtung Natternbach/Neukirchen kommenden Verkehr wurde eine örtliche Umleitung über Steingrüneredt/Thomasberg eingerichtet. Der Unfalllenker wurde vom Roten Kreuz versorgt. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst abtransportiert. Wir waren mit 13 Mann und LF-A und MTF eine knappe Stunde im Einsatz.

Joomla dark templates by template joomla