Verkehrsunfall im Leithental

vu20120407In den frühen Morgenstunden des 7. April 2012 wurde die Feuerwehr Untertressleinsbach gemeinsam mit den Feuerwehren Peuerbach und Neukirchen am Walde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person ins Tal der sieben Mühlen gerufen. Die verletzte Person konnte durch das schnelle Vorgehen und das professionelle Zusammenwirken der Blaulichtorganisationen rasch aus dem Fahrzeug befreit und der notärztlichen Versorgung übergeben werden. Der Beifahrer konnte das Unfallfahrzeug selbständig verlassen. Für die Einsatzabwicklung musste die Leithental Landesstraße in diesem Bereich gesperrt werden. Der PKW konnte mittels Seilwinden und Hubstapler geborgen und einem Abschleppdienst übergeben werden.

Wissenstest 2012 – hervorragende Leistungen unserer Jugend

wissenstest

Wie schon bei der Erprobung am 17. März 2012 stellten unsere JFM auch beim Wissenstest am Samstag, dem 24. März 2012, in der Hauptschule Waizenkirchen ihr Können unter beweis. Die intensive Vorbereitung der letzten Monate machte sich bezahlt. Die acht Burschen und ein Mädchen lösten die Aufgaben in den verschiedenen Stationen mit Bravour. Schließlich bestanden nicht nur alle neun die Prüfung sondern die meisten beendeten die Tests sogar mit voller Punktezahl. Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Helmut Neuweg und der Bürgermeister der Marktgemeinde Waizenkirchen, Wolfgang Degeneve, überzeugten sich während des Wissenstests persönlich vom Können der Feuerwehrjugend. Die Verleihung der Wissenstestabzeichen nahm Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Schwarzmannseder vor. Die JFM nahmen mit großer Freude die Abzeichen entgegen. Abschließend gabs noch eine kleine Jause – und auf Grund der sommerlichen Temperaturen ein Eis als Belohnung für die hervorragenden Leistungen.

Weiterlesen...

Bezirkswertung 2011 - 2 x 3. Rang

bezirkssiegerplakettenDie Aktiv-Bewerbgruppe meisterte die vergangene Bewerbssaison ganz hervorragend. Neben zahlreichen Pokalerfolgen und 1. Plätzen gelang in der Bezirkswertung des Bezirkes Grieskirchen in der WK II sowohl in Bronze als auch in Silber der 3. Platz. Die Siegerplaketten wurden anlässlich der Bezirkstagung am 21. März im VAZ Manglburg in Grieskirchen durch LBD Dr.
Wolfgang Kronsteiner verliehen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser ausgezeichneten Leistung.
PS: Die Bewerbsgruppe hat sich durch ihre Leistung beim Landesbewerb 2011 auch für den Parallelstart beim diesjährigen Landesbewerb in Braunau qualifiziert. Dies gelang übrigens erstmalig einer Bewerbsgruppe unserer Feuerwehr!

Erprobung und Info-Abend der Jugend

elternabendEine eindrucksvolle Bilanz präsentierte das Jugendbetreuerteam beim Eltern- und Informationsabend am Samstag, dem 17. März 2012. Zahlreiche Eltern sowie die JFM und einige Kameraden sind der Einladung gefolgt und informierten sich in Wort und Bild über das abgelaufene Jugendjahr. Neben den sehr guten Ergebnissen beim Wissenstest 2011 zählten natürlich die Bewerbserfolge zu den Highlights des Jahres, mit einem dritten Rang beim Landesbewerb als krönenden Abschluss. Aber auch über die zahlreichen anderen Aktivitäten wie Jugendlager, Badefahrt, Radfahrtag, Schitag etc. wurde ausführlich berichtet. Kommandant HBI Dunzinger und OAW Kolmhofer - in Vertretung von Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Helmut Neuweg - bedankten sich bei den Betreuern für die ausgezeichnete Arbeit und versicherten den Eltern, dass die Jugendlichen bei der Feuerwehr ein äußerst sinnvolles Hobby haben, welches auch für den Alltag sehr lehrreich sein kann. Höhepunkt des Abends war die Verleihung der Erprobungsstreifen. Die Erprobung wurde am Nachmittag zuvor durch Kommandant HBI Dunzinger und Kommandant-Stellvertreter OBI Mitterberger abgenommen.

Weiterlesen...